Batterien wechseln

 

Wir wechseln die Batterien bei sämtlichen Uhren, bis auf wenige Ausnahmen.
Wir verbauen dabei nur Markenbatterien.

Sie können, in der Regel, darauf warten.

 

Tip:

wenn Sie mehr in Alzenau zu erledigen haben, geben Sie die Uhr erst bei uns ab und nehmen sie auf dem Rückweg wieder mit.

 

 

FAQ:

Wie lange hält eine Batterie?

Das kommt auf die Qualität und den Zustand des Uhrwerks an.

In einfachen Uhren sind einfache Werke verbaut die mehr Strom brauchen. Dann hält die Batterie nicht so lang. Aber auch in guten Uhrwerken steigt im Lauf der Jahre durch zunehmende Reibung der Stromverbrauch und die Batterie ist schneller leer.

 

Wird die Uhr beim Batteriewechsel undicht?

Normalerweise nicht, es sei denn die Dichtungen sind bereits in schlechtem Zustand. Dann wäre ein Wasserdichte-Service nötig.

 

Und bei Taucheruhren?

Da empfehlen wir den Service der jeweiligen Uhren-Marke.

 

Andere Fragen klären wir gerne im persönlichen Gespräch.

 

Hinweis:

Alle elektrisch betriebenen Uhren haben eine Batterie. Die ist irgendwann verbraucht, leer. Auch ein Akku hält nicht ewig.

Leere Batterien oder Akkus werden irgendwann undicht und laufen aus. Die Batteriesäure zerstört dann das Uhrwerk. Lassen Sie also bitte keine leeren Batterien in der Uhr, wie übrigens in allen anderen elektrischen Geräten auch.

Bei einer Wanduhr oder bei einem Wecker können Sie die Batterie sehr einfach selbst herausnehmen und eine neue Batterie einsetzen.

Bei einer Armbanduhr ist das nicht ganz so einfach. Tun Sie es bitte nicht selbst.

Selbst wenn Sie die Uhr öffnen können ohne den Boden zu zerkratzen und dabei kein Schmutz in die Uhr fällt sind in einem Uhrwerk kleine bis sehr kleine Teile die sehr leicht beschädigt werden können.

So ist zum Beispiel die Spule für den Motor sehr empfindlich und schon ein leichtes Drüberkratzen kann sie zerstören.

Außerdem brauchen Sie noch die richtige Batterie.

Und selbst wenn das alles geklappt hat muß die Uhr wieder ordentlich verschlossen werden.

Richtig - man muß nicht drei Jahre Uhrmacher lernen um eine Batterie zu wechseln,

aber ein wenig Fachwissen und das richtige Werkzeug braucht man auf jeden Fall.

Es ist Ihre Uhr und niemand kann Sie zwingen.

Allerdings ist die Reparatur einer durch Laienhände beschädigten Uhr mit Sicherheit teurer als der Batteriewechsel beim Fachmann/Fachfrau.

 

Winfried Haase
Uhren und Schmuck in Alzenau
Hanauer Str. 92
63755 Alzenau
Fon: 06023 1597
Mail: info@haase-alzenau.de

 

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
8.30 - 13.00 und 14.00 - 18.30
Samstag:

8.30 - 13.00
           im Advent bis 16.00